Garten Saison

Fit für den Herbst? To-Dos für den Garten

Wenn der Sommer seine letzten Tage ausspielt, ist es im Garten Zeit, die letzten Blumen zu schneiden, Beeren und Obst zu pflücken und vielleicht das letzte Sommergemüse zu ernten. Der Garten geht langsam in seine wohlverdiente Ruhephase über und damit im nächsten Frühjahr alles wieder gut wächst, ist der Herbst die Zeit um Vorbereitungen dafür zu treffen.   Der Rückschnitt …

weiterlesen

Summ, Summ, Summ – Der insektenfreundliche Garten

Immer wieder hört man Berichte vom Insektensterben in Deutschland. Experten diagnostizieren einen Rückgang der flugfähigen Insekten von bis zu 76 Prozent in den letzten 27 Jahren. Aus diesem Grund gehen immer mehr private Gartenbesitzer dazu über, ihr Grundstück insektenfreundlich zu gestalten. Doch wie sieht so ein Garten eigentlich aus und welchen Nutzen kann der Mensch daraus ziehen? Insekten bringen die …

weiterlesen

Welche Arbeiten sind im Monat April im Garten zu erledigen?

Im April präsentiert sich der Garten schon recht blütenreich, weil Krokusse, Osterglocken und frühe Tulpensorten sich dem Sonnenlicht entgegen recken. In den Beeten und im Gewächshaus gibt es einiges zu erledigen. Denn wer zu lange wartet, muss mit einer schwachen Ernte rechnen. Nicht nur das Pikieren zählt zu den wichtigsten Aufgaben in diesem Monat. Frühlingsblüher zurückschneiden Die verblühten Blütenstände von …

weiterlesen

Mit Mückenpflanzen durch den Sommer kommen

Der Geruch macht den Unterschied Warum werden die einen von den Mücken gestochen und die anderen, die direkt daneben stehen, verschont? Der Geruch macht nicht nur bei den Mücken den Unterschied. Viele Tiere, auch Insekten, haben hervorragende Geruchsorgane und lassen sich vom Geruch leiten. Mücken werden von einigen Gerüchen angezogen, von anderen abgehalten. Wer zu den „Zerstochenen“ gehört, kann einfach …

weiterlesen

Blinkende Weihnacht – Lichterglanz im Garten

Der Winter mag vielleicht nicht jedermanns liebste Jahreszeit sein, aber eines muss man ihm lassen: im Winter sehen die Gärten nachts am schönsten aus. Das liegt insbesondere an der Weihnachtsbeleuchtung, die ungefähr ab dem ersten Advent in vielen Vorgärten zu sehen ist. Und die wirkt nun einmal in der dunklen Jahreszeit am schönsten. Klassisch-dezent und fantasievoll-exzentrisch Dabei geht jeder Gartenbesitzer …

weiterlesen

Letzte Gartenarbeiten: Vorbereitung auf den Winterschlaf

Mit dem Einläuten der kalten Jahreszeit geht auch die Gartensaison offiziell zu Ende. Verständlich, denn wenn die Atemluft kleine Dampfwolken bildet und der frostige Boden bei jedem Schritt unter den Füßen knackt, macht auch die Gartenarbeit nur noch wenig Freude. Nicht nur der Mensch zieht sich dann aus dem Garten zurück, auch die Tiere und Pflanzen fahren ihre Energie herunter …

weiterlesen