Gartenhaus

gartenhuetteEin schönes Gartenhaus ist eine tolle Bereicherung für jeden Garten und bietet viele Stellmöglichkeiten für Gartengeräte und Co. Aber ein Gartenhaus kann auch für einen gemütlichen Rückzugsort und Ruhepunkt dienen. Selbst das Gesamtbild eines Gartens lässt sich durch die Platzierung von einem solchen Haus positiv beeinflussen. Für die, die ein Gartenhaus ihr eigen nennen wollen, bleibt nun die Frage: Selber bauen oder kaufen? Und hier die Möglichkeiten, wie Sie zu ihrem Traum-Gartenhaus kommen, denn es gibt Gartenhäuser als fertiger Bausatz oder Sie bauen Ihr Gartenhaus selbst nach Ihren Wunschvorstellungen. Aber wenn Sie ein Gartenhaus selber bauen möchten, sollten Sie handwerkliches Geschick haben und vor allem viel Geduld.

Vorteile und Nachteile, wenn Sie Ihr Gartenhaus selber bauen

Bei einem Gartenhaus der Marke Eigenbau können Sie viel besser Ihre individuellen Wünsche umsetzen, als bei einem Kauf eines Gartenhauses. Und gerade für kleine Gärten mit einer begrenzenden Bebauung ist ein maßgeschneidertes Häuschen für den Garten, die optimale Lösung. Außerdem können Sie beim Eigenbau sämtliche Materialien selbst wählen und vorhandene Reste einfach verwerten. Diese Vorgehensweise bietet ein enormes Einsparpotenzial und geschickte Handwerker können sich auf diese Weise ein schickes Gartenhaus zu einem Schnäppchenpreis bauen.

Wenn Sie jedoch alle Baumaterialien im Fachhandel kaufen müssen, schmilzt der Kostenvorteil gegenüber dem Kauf eines Gartenhaus-Bausatzes. Zudem ist ein Eigenbau absolut nicht für Laien, denn ein Gartenhaus selber bauen erfordert handwerkliches Geschick, denn sonst endet das Projekt Traum-Gartenhaus zu einer großen Enttäuschung. Denn man darf nie vergessen, dass ein Gartenhaus auch Witterungen ausgesetzt ist und wenn sich bei der Abdichtung Fehler einschleichen – endet dies bitter und die Arbeit war umsonst.

Und hier alle Vor- und Nachteile für ein Gartenhaus selber bauen im Kurzüberblick.

Vorteile

– Architektur nach Wunschvorstellungen

– Flexibilität bei der Materialauswahl

Nachteile

– Sehr hoher Zeitaufwand beim Bau

– Eine genaue Planung ist wichtig

– Erfordert handwerkliches Geschick

– Gartenhaus selber bauen ist meist teurer als ein fertiger Bausatz

Die Vorteile und Nachteile bei einem Gartenhaus-Bausatz

gartenhausEin Gartenhaus-Bausatz ist etwas teurer als der Eigenbau und außerdem bleibt die Individualität auf der Strecke. Aber auf keinen Fall ist ein Bausatz-Haus für den Garten kein hässlicher Kasten, denn die Hersteller von solchen Bausätzen bieten mittlerweile eine sehr breite Palette als Modellauswahl, die keine Wünsche offen lassen. Der große Vorteil bei einem Gartenhaus-Bausatz liegt mit Sicherheit im schnellen und einfachen Arbeitsfortschritt. Denn ein Bausatz für ein Gartenhaus gleicht wie bei einem Puzzle, das Sie nur noch nach der Anleitung zusammensetzen müssen. Für die, die nicht handwerklich begabt sind, ist ein Bausatz-Gartenhaus die optimale Lösung. Denn so ein Gartenhaus ist von Anfang an durchdacht und bei einem ordnungsmäßigen Aufbau hält so ein Gartenhaus für viele Jahre.

Und hier alle Vor- und Nachteile für ein Bausatz Gartenhaus im Kurzüberblick.

Die Vorteile

– Geringer Zeitaufwand bei der Montage.

– Ein Garten-Bausatz ist auch für ungeübte Handwerker geeignet.

– Ein Gartenhaus selber bauen, ist meistens günstiger.

Die Nachteile

– Das Material ist sehr oft nicht wählbar.

– Es gibt nur vorgefertigte Modelle.

Mittlerweile gibt es auch bei vielen speziellen Online-Shops eine große Auswahl an verschiedenen Formen als Bausätze für schicke Gartenhäuser. Zudem ist ein Bausatz ist je nach Größe des Hauses meistens schon nach einem Tag aufgebaut. Eine ausführliche Anleitung und die vorgefertigten Verbindungen ermöglichen eine einfache und schnelle Montage.

Kappsäge im Garten

Tipps für das Arbeiten mit der Kappsäge – Gartenarbeit

Eine Kappsäge wird zumeist verwendet, um Parkett, Holzböden und Laminat zuzuschneiden. Darüber hinaus werden mit dieser Säge Holzleisten und Möbelteile in Form gebracht. Doch auch bei der Gartenarbeit kann eine Kappsäge gute Dienste leisten. Man kann mit ihr Holz und Astwerk zerkleinern und Brennholzscheite in passender Größe erzeugen. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Arbeit mit der Kappsäge. Holz …

weiterlesen
erdbeeren

Erdbeeren selber anbauen – so gelingt es

Ein Sommer ohne Erdbeeren – unvorstellbar! Die roten Früchte sind das beliebteste Naschobst schlechthin und versüßen die warme Jahreszeit. Im besten Fall kommen die Erdbeeren allerdings nicht aus dem Supermarkt, sondern aus dem eigenen Anbau. Wie dieser gelingt und wie Sie die nächsten Sommer süße Erdbeeren ernten können, erfahren Sie hier. Leichter als gedacht: Das müssen Sie über den Anbau …

weiterlesen

Rasenkante gestalten – diese Möglichkeiten gibt es

Um die Schönheit des gesamten Gartens zu erhalten, sollte eine Rasenkante gesetzt wird. Sie hilft Rasenflächen, Blumen- und Gemüsebeete abzugrenzen und verhindert, dass gedüngter Boden auf die Wege abfließt. Außerdem trennt die Rasenkante die Wege vom Gras. Das Gestalten der Begrenzung erfordert nur einen geringen Aufwand, es garantiert aber ein ästhetisches Ergebnis. Für die Verlegung einer Rasenkante stehen Gartenbesitzern mehrere …

weiterlesen
brunnenpumpe-garten

Brunnenpumpen können effizient als Wärmepumpe eingesetzt werden

Eine Brunnenpumpe bietet sich perfekt als Wärmepumpe an. Sie kann für eine klimaneutrale Heizanlage verwendet werden. Immer mehr Menschen legen einen großen Wert auf Klima- und Umweltschutz. Dadurch gewinnen Brunnenpumpen immer mehr an Bedeutung. Vorteile von Brunnenpumpen Eine Brunnenpumpe wird auch als Wasser-Wasser-Wärmepumpe und Grundwasser-Wärmepumpe bezeichnet. Durch das Grundwasser kann ausreichend Energie für die Beheizung eines Gebäudes zur Verfügung gestellt …

weiterlesen
gewaechshaus

Gartengestaltung – die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten eines Gewächshauses im Außenbereich

Für Hobbygärtner gibt es im Außenbereich das ganze Jahr über viel zu tun. Mit einem Gewächshaus können die gärtnerischen Möglichkeiten erweitert werden. Im Garten-Gewächshaus gedeihen selbst im hohen Norden eine Vielzahl an Gemüsesorten. Darüber hinaus eignet sich das Gartenhaus zur Überwinterung von wärmeliebenden Kübelpflanzen. Welchem Zweck soll das Garten-Gewächshaus dienen? Die Anbausaison für Gemüse lässt sich durch ein Gewächshaus erheblich …

weiterlesen
rasen-bewaessern

Gelbe Flecken im Rasen? Abhilfe schaffen mit der richtigen Bewässerung und Beregungstechnik

Wer kennt es nicht: Gelbe Flecken machen den Rasen unschön! Rasen braucht grundsätzlich viel Wasser und die richtige Bewässerung und Beregnungstechnik ist für einen schönen Rasen unerlässlich. Für einen Quadratmeter Rasen brauchen Sie ungefähr in der Woche 20 Liter Wasser. Bei 200 Quadratmeter ist das doch die stolze Menge von 4000 Litern in der Woche. Beachten Sie die richtige Wassermenge! …

weiterlesen