Bauerregeln für den April

Der April er macht was er will… weitere Bauerregeln finden Sie hier:

– Regen in der Walpurgisnacht, hat stets ein gutes Jahr gebracht.

– Wenn der April bläst in sein Horn, so steht es gut um Heu und Korn.

– Je eher im April der Schlehdorn blüht, je früher der Bauer zur Ernte zieht.

– Aprilschnee ist der Grasbrüter.

lese auch

Bauernregeln für den Juli

– Bringt der Juli heiße Glut, gerät auch der September gut. – Wie’s Wetter an …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.