Gartengestaltung mit Skulpturen

So unterschiedlich, wie wir Menschen sind, so verschieden sind auch die Vorstellungen eines Gartens. Wichtig daher ist, dass bei einer neuen Gartengestaltung alle Familienmitglieder mit wirken können und deshalb sollten Sie auch aufschreiben, was sich jeder vom zukünftigen Paradies wünscht. Denn meisten hat jeder seine eigenen Gedanken, wie der neue Garten auszusehen hat. Mama zum Beispiel sieht sich in Gedanken bereits Gemüse säen und hübsche Gartendekorationen zu verteilen. Papa hingegen wünscht sich ein Teich oder sogar einen großen Pool und die Kids sind ganz erpicht darauf ihre eigene Ecke zu bekommen mit Rutsche und Sandkasten und vieles mehr.

Gartenelemente mit einplanen bei einer Gartengestaltung

Figur FloetenspielerNachdem endlich feststeht was unbedingt in den Garten soll und was nicht so wichtig ist, geht es nun an die Eingliederung der verschiedenen Gartenelemente und dazugehört auch die Dekoration, wie zum Beispiel Bronzefiguren oder die Gartenbeleuchtung. Steht der Entwurf und Sie können sich vorstellen – genauso ihren Garten in dieser Art und Weise zu realisieren, sollten alle Familienmitglieder mit dieser Gartenplanung einverstanden sein und jeder Einzelne sollte darauf achten, dass auch seine persönliche Wünsche berücksichtigt wurden. Und die können so aussehen: Gibt es für die Oma auch ein schattiges Plätzchen, liegt die Sitzecke in der Sonne oder ist genügend Platz vorhanden für die Kinderwünsche. Wenn alles passt, dann stehen diese Überlegungen noch im Raum – welchen Stil des Gartens mögen alle. Mögen Sie es zum Beispiel verspielt? Dann sind Rosenbeete, auflockernde Elemente, wie zum Beispiel Skulpturen aus Bronze für den Außenbereich genau richtig.

Gartenfiguren aus Bronze behalten ihre Schönheit für viele Jahre

Figur mausZu einer perfekten Gartenplanung gehören nicht nur Pflanzen oder eine individuelle Außenbeleuchtung, sondern auch Dekoelemente sind wichtig, denn diese verleihen dem Garten ein stilvolles Ambiente und vor allem setzen Dekorationen schöne Akzente. Für eine individuelle Gartengestaltung sind Bronzeskulpturen mit Sicherheit durch ihre tollen Materialeigenschaften, die perfekten Dekoelemente. Denn das edle Material besticht mit seiner Festigkeit und die Verschleißbeständigkeit ist sehr gering. Denn Skulpturen aus Bronze sind nicht nur witterungsbeständig, sondern auch korrosionsbeständig. Durch diese tolle Materialeigenschaft behalten solche Gartendekorationen für viele Jahre ihre Schönheit und verleihen dem Garten vor allem eine ganz persönliche Note.

 

Skulpturen aus Bronzekunst sind die besonderen Highlights

Figur halm mit froeschleinSkulpturen aus Bronze sind nicht nur zauberhafte Dekos, sondern Bronze ist aufgrund ihrer Unempfindlichkeit für alle Witterungseinflüssen besten geschaffen, denn sie vertragen Sonne, Regen und Schnee. Und wer solche Gartenskulpturen sucht, sollte unbedingt die Webseite besuchen edition-strassacker.de, denn hier gibt es außergewöhnliche Gartenskulpturen aus Bronze. Wie zum Beispiel der Schreistar auf Schilf, denn diese beeindruckende Bronzeskulptur wirkt nicht nur lebensecht, sondern ist von dem Künstler Ernst Völkl liebevoll ausgearbeitet und ist als Dekoelement im Garten mit Sicherheit ein absoluter Hingucker.

Für alle, die im Garten einen Teich planen, gibt es bei Strassacker, die Bronzefigur namens „Halm mit Fröschlein“ und diese tolle Skulptur zeigt einen kletternden Frosch, der aus der Volksmeteorologie, ein untrügliches Anzeichen für schönes Wetter ist. Für alle, die ausgefallene Skulpturen speziell für den Garten suchen für ihren Garten, werden bei Strassacker der Kunstgießerei mit Sicherheit fündig.

Bildquellen: edition-strassacker.de

lese auch

Natursteinplatten verfugen mit dem passenden Pflasterfugenmörtel

Grundlegendes zur Verfugung Je nach Anforderung unterscheiden wir verschiedene Möglichkeiten, um Natursteinplatten zu verfugen. Die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.