Auf was müssen Sie achten – bei den Weihnachtslichterketten für den Garten und Vorgarten

Die Adventszeit steht vor der Tür und schaut man beim Spaziergang in vielen Gärten oder Vorgärten sind diese mit weihnachtlichen Dekorationen geschmückt. Denn alljährlich zur Weihnachtszeit erleuchten viele Gärten und Vorgärten durch stimmungsvolle Lichterketten. Und diese funkeln und blinken und machen die Weihnachtszeit einfach nur gemütlich. Aber ungemütlich wird es, wenn Sie die falschen Lichterketten gekauft haben. Wenn Sie nämlich zu Exemplaren in puncto Lichterketten ohne Sicherheitshinweise greifen – riskiert nicht nur einen Stromschlag, sondern auch einen Brand.

Leuchktetten Außenbereich

Und daher sollten Sie beim Kauf von Lichterketten unbedingt dies beachten:

– Diese sollten über eine Kennzeichnung „CE“ verfügen, denn nur so erfüllen Lichterketten für den Garten oder Vorgarten die Anforderungen der EU.

– Wichtig ist auch, dass Sie auf das Zeichen „GS“ – geprüfte Sicherheit achten.

– Warn- und Sicherheitshinweise und Gebrauchsanweisungen sollten auf Deutsch sein.

– Lichterketten für den Garten oder Vorgarten sollten unbedingt über die Kennzeichnungen oder über die Kennzeichnung IP64 verfügen.

– Kaufen Sie niemals Lichterketten ohne Leistungsangaben.

– Die Trafos für die weihnachtliche Außenbeleuchtung müssen spritzgeschützt sein.

– Wenn Sie Lichterketten übers Internet bestellen, sollten diese vom Händler klar identifizierbar sein, denn dies ist wichtig, wenn Sie die Lichterkette reklamieren wollen.

Auch Mieter dürfen den Garten oder Vorgarten weihnachtlich schmücken

Selbst Mieter haben das Recht ihren Garten oder Vorgarten weihnachtlich zu schmücken und Mieter benötigen auch keine Genehmigung vom Vermieter. Allerdings müssen die Bewohner darauf achten, dass von dem Weihnachtsschmuck oder Lichterketten keine Gefahr ausgeht. Aber, die lieben Nachbarn dürfen nicht durch blinkende Lichterketten oder durch einen singenden Weihnachtsmann am Schlafen gehindert werden. Daher sollten Sie die störende Weihnachtsdekoration ab 22:00 Uhr einfach abschalten.

Lichterketten – gibt es in zahlreichen schönen Formen

Outdoor-Lichterketten können nicht nur auf Bäume, Sträucher oder Beet-Einfassungen verwendet werden, sondern auch an Zäune und Balkongeländern ihren Platz finden. Wichtig ist aber, dass Sie immer die dazugehörigen Elektrosteckverbindungen wetterfest sind.

weihnachtliche Lichterketten

Für eine stimmungsvolle Atmosphäre wirken Lichtschläuche, und diese können Sie sogar am Dachgiebel anbringen. Darüber hinaus gibt es zur Weihnachtszeit auch schöne Deko-Leuchtfiguren mit unterschiedlichen Motiven. Es gibt auch eine Alternative, und zwar Lichterketten mit LED., denn diese sind sehr sparsam.

Weihnachtslichterketten mit LED sind sparsam

Lichterketten die mit LED ausgestattet sind, haben einen sehr großen Vorteil, denn diese sind energiesparend. Diese LED-Beleuchtungsweihnachtsketten schonen nicht nur Ihren Geldbeutel in puncto Stromrechnung, sondern diese sind auch umweltfreundlich. LED-Lichterketten bieten außerdem noch einen weiteren Vorteil, denn diese haben nur eine Spannung von 12 bis 24 Volt und somit ist die Stromschlaggefahr niedrig.

Lichterketten sollten Sie niemals – eigenhändig verlängern

Bei der Dekoration mit Leuchtmitteln für den Garten oder Vorgarten ist generell Vorsicht geboten, denn die verwendeten Produkte müssen für den Einsatz im Outdoor-Bereich unbedingt geeignet sein. Denken Sie auch immer daran, welche Belastungen durch die kalte Witterung im Winter die Stromleitungen ausgesetzt sind. Und nur, wenn die weihnachtlichen Dekoleuchtmittel ausdrücklich für den Garten oder Vorgarten vorgesehen sind, können diese bedenkenlos verwendet werden. Denn in der kalten Jahreszeit sind die Belastungen für die Materialien extrem hoch. Daher sollten Sie für die Außendekoration nur geeignete Lichterketten und Schläuche nehmen und auf keinen Fall provisorische Verlängerungskabel verlegen. Weihnachtsmann Beleuchtung

Achten Sie auch immer darauf, dass diese mit Verlängerungsleitungen an den Verbindungsstellen niemals direkt auf der Erde oder im Schnee liegen, denn dies kann zu gefährlichen Unfällen führen.

lese auch

Bewässerungsanlagen winterfit machen

Der Winter birgt oft mehr Arbeit für Hobby-Gärtner als gedacht. Es müssen alle Vorkehrungen für …

3 Kommentare

  1. Hallo,

    so schön wie sie auch immer sind so oft hat man auch Ärger mit Lichterketten. Jedes Jahr brennen einige Lampen nicht weil irgendwo in der Kette ein Birnchen defekt ist. Man bekommt das zwar eigentlich immer irgendwie wieder hin, aber da ist schnell ein ganzer Tag bei vergangen. Zum Glück laufen die Lichterketten dann aber meistens bis sie wieder abgenommen werden.

  2. Leider hat letztes Jahr nach einmaligen Gebrauch meine LED Lichterkette draussen nach kurzer Zeit den Geist aufgegeben – Stück für Stück – und ich hatte schon auf vieles geachtet… Reklamation war kein Problem – aber dieses Jahr hab ich nochmal ein bisschen mehr ausgegeben und hoffe doch, das sie mal länger als eine Saison hält. Schön siehts zumindest schonmal aus 🙂 In diesem Sinne – frohe Festtage.

  3. Hallo,

    wir haben uns vor zwei Jahren LED-Lichterketten gekauft. Diese ist richtig gut und auch für außen geeignet. Diese haben wir im Baumarkt um die Ecke gekauft und sind total zufrieden.
    Die LED-Lichterkette sah über Weihnachten echt toll aus – nun sind wir am überlegen, was wir im Sommer mit der Lichterkette machen. Vielleicht für die Terrasse verwenden 🙂

    viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.