Der Maschendrahtzaun – der wandlungsfähige Klassiker

Altbewährt und immer noch aktuell, der Maschendrahtzaun für den Garten, denn schon viele Jahre hat sich das Viereckgeflecht durch seine flexible Eigenschaft bewährt. Selbst durch seine einfache Montage und durch das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis machen den Maschendrahtzaun zu einem einzigartigen Zaunsystem.

So ein Zaunsystem aus Maschendraht wird immer dann benötigt, wenn eine Grenze geschaffen werden soll. Besonders wenn es darum geht, sehr große Grundstücke oder Gartenbereiche einzufrieden, ist ein Maschendrahtsystem nicht nur eine preiswerte Lösung, sondern schon die Eigenschaften von diesem Zaun sprechen für sich. Denn ein Maschendrahtzaun ist schnell und flexibel aufstellbar, sehr robust, biegsam sowie sehr witterungsbeständig. Und bei maschendrahtzaun-markt.de – finden Sie nicht nur viele wertvolle Infos über den Maschendrahtzaun, sondern auch ein Online-Shop, wo Sie Maschendrahtzaun-Sets zum günstigen Preis bestellen können für Ihren Garten.

Maschendrahtzaun im Garten selber montieren in Eigenregie

maschendrahtZwar gehört das Montieren eines Zaunes zu den Aufgaben, die man gerne einem Fachmann überlassen möchte. Aber, mit ein wenig handwerklichem Geschick, können auch Sie die Montage in Eigenregie durchführen. Und möchten Sie, in Ihrem Garten einen Maschendrahtzaun platzieren, benötigen Sie zur Montage Haltepfosten. Und um diese im Untergrund zu fixieren, müssen diese eingemauert werden und dazu benötigen Sie selbstverständlich ein Fundament. Und vor dem Gießen des Fundaments müssen Sie zuerst die Gesamtlänge des Zaunes festlegen. Um die Pfosten mit dem Maschendrahtzaun zu befestigen, benötigen Sie einen Abstand von 2,50 Metern.

Als Allererstes, müssen Sie die Löcher für die Pfosten mit einer Lochgröße von 30 x 30 Zentimeter ausheben. Und die Tiefe richtet sich immer nach der Höhe der ausgesuchten Pfosten.

Danach rühren Sie die Fertigbetonmischung nach Anweisung an und füllen die Löcher für die Pfosten mit dem Beton auf und setzen die Pfosten für den Zaun ein. Richten Sie mittels einer Wasserwaage die Pfosten aus, damit diese auch wirklich geradestehen. Am ersten Pfosten und bei dem letzten Pfosten sowie alle circa 30 Metern-Zaunlänge – müssen Sie unbedingt ein weiterer Stützpfosten anbringen, um die spätere Spannung von Ihrem Maschendrahtzaun zu gewährleisten. Dazu wird die Stütze an den Pfosten montiert und dort wo die Stütze den Boden berührt, sollten Sie ein weiteres Fundamentloch ausheben. Füllen Sie das Loch für die Stütze auch mit Beton aus und drücken Sie die Stütze ein und danach ziehen Sie diese am Pfosten fest an.

So bringen Sie die Spanndrähte für den Zaun an

Nach dem setzen der Pfosten erfolgt endlich die Montage der Spanndrähte für den Maschendrahtzaun und hier für Montieren Sie am ersten Pfosten, oben in der Mitte sowie unten einen Spannhalter. Führen Sie die Spanndrähte, nun in die Dornen der Halter ein und mit einem Schraubenschlüssel wickeln Sie den Draht um die Dornen. An den Zwischenpfosten für den Maschendrahtzaun befinden sich Drahthalterungen, in die Sie, die Spanndrähte einfach einlegen können. Bei dem letzten Pfosten gehen Sie genauso vor – wie bei dem ersten Pfosten.

Das Montieren vom Maschendrahtzaun

Nehmen Sie den Maschendrahtzaun und schieben Sie einen Geflechtspannstab durch die erste Maschenreihe und stecken Sie diese dann zusammen mit dem Zaun in die Haken und den Drahtspannern. Nun rollen Sie die komplette Zaunlänge ab und befestigen Sie diesen an den letzten Pfosten – genauso wie bei dem ersten Pfosten. Danach biegen Sie die oberen und unteren Drahtenden auf und legen diese um die Spanndrähte. Um sich die Montage für Ihren Maschendrahtzaun zu erleichtern, verwenden Sie hierzu eine Zange.

Um Ihren Zaun danach so zu fixieren, dass er keinen Buckel bekommt, benötigen Sie zusätzlichen Draht und diesen legen Sie an unterschiedlichen Stellen um den Zaun sowie um den mittleren Spanndraht und drehen Sie diesen Draht mit einer Kneifzange gut fest. Der Überschuss des Drahtes wird einfach mit der Zange abgekniffen und fertig ist Ihr Maschendrahtzaun für Ihren Garten.

 

 

lese auch

garagentor-antrieb

Einfahrtstor und Garagentorantriebe – Lösungen für die Einfahrt

Ein geschlossenes Einfahrtstor bietet nicht nur einen hohen Schutz vor Einbrechern, sondern wartet auch mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.