Für schwere Gartenarbeit lohnt sich der Einsatz von Baumaschinen

Der Einsatz von Baumaschinen für den Garten, wie Minibagger, Radlader oder Rüttelplatten, nimmt zu, denn längst haben die findigen Heimgärtner erkannt, dass Baumaschinen diverse Arbeiten ungeheuer erleichtern und es wird zudem noch viel Zeit eingespart.

bagger-mietenSo mancher Baum in einem Garten zählt schon mehr Jahre, als der Besitzer des Gartens. Aber gerade die alten und hoch gewachsenen Bäume haben es wurzeltechnisch in sich. Hier reicht die muskelbepackte Manneskraft bei weitem nicht mehr aus, um die Wurzel aus dem tiefen Erdreich zu holen. Ein Minibagger löst dieses Problem mit einer geballten Kraft und somit auch viel schneller. Er entfernt selbst die kleinsten Wurzelreste und der Boden kann nach Wunsch weiterbearbeitet werden. Denn Wurzelverzweigungen im Erdreich sind für eine Neubepflanzung mit Rasen oder anderen Pflanzen und Gewächsen kein guter Untergrund.

Wenn neue Wege und Zufahrten im Garten und Eingangsbereich angelegt werden sollen oder ein Fundament für die gemütliche Gartenlaube soll ausgehoben werden, dann leisten Baumaschinen wertvolle Dienste und sparen die meist knappe Zeit. Von Hand zu Fuß würden manche Arbeiten sehr lange dauern und auch die Witterung muss bei „Handarbeiten“ stärker berücksichtigt werden. Wer noch schnell einen Gartenweg vor dem ersten Frost anlegen möchte, der ist mit den entsprechenden Baumaschinen gut beraten. Ein Hydraulikhammer beseitigt in kurzer Zeit alte Mauerreste, Beton oder Gestein und neue Wege sind mit Rüttelmaschinen schnell geebnet.

Für den Privatmann bietet sich die Miete
von Baumaschinen für den eigenen Garten
an, da ein Kauf sich in den meisten Fällen nicht lohnt. Am besten mietet man den Fahrer gleich mit, auch das ist möglich, denn er kennt sich mit der Maschine bestens aus und jeder Handgriff sitzt, gerade bei den Baufahrzeugen. Im Internet lassen sich viele Anbieter von Baumaschinen, die für den Garteneinsatz geeignet sind, finden und Preise vergleichen.

© MaxWo – Fotolia.com

lese auch

Gründe gegen einen Schottergarten

Schottergärten Nachteile: 5 Gründe gegen sie

Liebe Leserinnen und Leser, Denken Sie an Ihren ersten Spaziergang in einem blühenden Garten. Die …

ein Kommentar

  1. Wir haben einiges in unserem Garten zu tun und sind am überlegen ob es uns helfen würde ein paar Baumaschinen zu mieten. Ich denke auch das manche arbeit mit Hand/Fuß länger brauchen würde. Es ist also eine Überlegung wert, besonders wenn man der garten einer Baustelle ähnelt wie der unsere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!