Gartenmöbel – Wohlfühlen im eigenen Garten

Der Garten ist in der warmen Jahreszeit für viele das Domizil für Ruhe und Erholung aber auch Geselligkeit und Vergnügen. Aber was wäre ein Garten ohne die passende Gartenmöbel zu denen die klassische Sitzgruppe ebenso gehört wie Liegestühle, Tische, Gartenbänke, Hollywoodschaukel oder die attraktiven Loungemöbel. Neben den verschiedenen Stilrichtungen, die von klassisch über modern mit puristischen Formen bis hin zu Möbeln mit antikem Flair für Glamour und Romantik im Garten sorgen, sind Gartenmöbel auch in den unterschiedlichsten Materialien erhältlich. Während Tisch und Stühle aus Kunststoff praktisch und pflegeleicht sind, wirken schmiedeeiserne Möbel für den Garten besonders einladend und romantisch. Einen Hauch von Südseeflair verleihen wiederum die aus Polyrattan bestehenden Rattanmöbel.

gartenmoebel-findenMit den attraktiven Holzmöbeln aus Teak hingegen erhält der Garten ein wunderschönes rustikales Ambiente. Aber ganz gleich ob Aluminium Möbel oder doch eher die trendigen Loungemöbel, wichtig ist das Gesamtbild, das stets im gleichen Stil gewählt werden sollte, zu dem auch die Auflagen für die Stühle und der Gartenliege, die Markise, der Sonnenschirm oder das Sonnensegel passt.

Die Möbel für den Garten sind natürlich auch eine Investition für viele Jahre, und auch wenn die Outdoor Möbel für jede Witterung konzipiert wurden, sollte eine regelmäßige Pflege doch vorgenommen werden. Während es völlig ausreichend ist die Kunststoffmöbel regelmäßig mit Wasser und Seife zu säubern, empfiehlt sich bei den Rattanmöbeln eine spezielle Politur, die diese Möbel widerstandsfähiger und geschmeidiger werden lässt. Darüber hinaus können Farben aber auch Farbunterschiede, die eventuell durch zu starken Sonneneinfluss entstanden sind leicht aufgefrischt bzw. behoben werden. Spezielle Möbelpolituren sorgen auch bei Holzmöbeln für einen langen Erhalt. Praktisch pflegefrei sind dagegen die pulverbeschichteten Aluminiummöbel, die mit milder Reinigungslauge und etwas Wasser von Staub, Vogelkot und ähnlichen befreit werden können. Für einen langen Erhalt der Gartenmöbel ganz gleich aus welchem Material sie hergestellt wurden sorgen praktische Abdeckhüllen, die in allen Größen erhältlich sind.

© Patrizia Tilly – Fotolia.com

lese auch

Ampelschirme – viel mehr als nur reiner Sonnenschutz

Der eigene Garten (oder auch Balkon) gilt für viele Menschen bekanntlich als Ort der Ruhe …

ein Kommentar

  1. Die Idee mit den Holzmöbeln aus Teak ist toll. Relativ robust und macht trotzdem total viel her (Vergleich zu Kunststoffmöbeln!!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.