Rattan Gartenmöbel – nach Jahren immer noch voll im Trend

Gartenmöbel aus Rattan sind ein zeitloser Klassik und liegen auch nach Jahren immer noch voll im Trend. Das liegt an der wunderbar leichten und luftigen Beschaffenheit mit einem Hauch Exotik, ohne dabei aufdringlich zu sein. In ihrer dezenten und schlanken Eleganz passen formschöne Rattanmöbel in jeden Garten und machen auch auf der Terrasse optisch eine gute Figur. Mittlerweile werden diese vielseitig einsetzbaren Gartenmöbel mit Stil vorrangig aus Polyrattan angeboten. Bei diesem Material verbindet sich die angenehme Optik des asiatisch angehauchten Naturrattans mit der technischen Robustheit von Polyethylen. Für den Outdoor-Bereich sind aus diesem Material gefertigte Gartenmöbel daher optimal und erlauben das Aufstellen im Freien auch bei Regen und schlechtem Wetter oder in der prallen Sonne.

Klassisches Rattan aus Fernost für Gartenmöbel vor allem aus Malaysia und Indonesien

Was genau ist eigentlich Rattan, wo kommt es her und was sind seine natürlichen Eigenschaften? Als Rattan wird das Rohr der schnell wachsenden asiatischen Schilfpalme bezeichnet. Das Wort kommt aus dem Malaiischen und in bestimmten Regionen Südostasien wie Indonesien, den Philippinen und Malaysia wird Rattan schon seit Jahrhunderten für die Möbelherstellung kultiviert. Die Rattanpalme gedeiht allerdings auch anderswo im feuchtwarmen Klima des tropischen Regenwaldes rund um den Äquator, zum Beispiel in Australien, Afrika und Indien. Das Holz der Rattanstäbe ist innen sehr porös und macht das Holz so besonders elastisch. Ursprünglich wurden aus Rattan hauptsächlich Korbwaren geflochten, später kamen Möbel wie Stühle und Sessel sowie Tische hinzu. Für die Herstellung von Möbeln aus echtem Rattan werden ausschließlich gleichmäßig gewachsene, an Lianen erinnernde Stangen der Rattanpalme verarbeitet. Daher wirken Rattanmöbel besonders ebenmäßig geflochten.

Möbel aus echtem Rattan sehr empfindlich gegen Trockenheit und Nässe

Bei aller Schönheit und dem natürlichen Charme echter Rattanmöbel bringt Ihnen die Anschaffung von Gartenmöbeln aus diesem tropischen Holz leider auch einige Nachteile. So ist Rattan äußerst empfindlich gegen zu viel Wasser und Feuchtigkeit, gleichzeitig wird das unter Dampfeinwirkung biegsam gemachte Rohr ohne regelmäßiges Bestäuben mit Wasser spröde und brüchig. Wird echtes Rattanholz nicht regelmäßig mit einem Wasserzerstäuber angefeuchtet oder mit einem feuchten Tuch abgewischt, verlieren die Möbel ihre Geschmeidigkeit. Bei zu viel Wasser wiederum neigt Rattan jedoch zum Faulen und ist daher für den Einsatz im Outdoor-Bereich nur bedingt geeignet. Gartenmöbel aus echtem Rattan erfordern daher viel Umsicht und Pflege, damit Sie daran lange Freude haben. Pflegeleicht ist echtes Rattan nämlich nicht und bei starker Sonneneinstrahlung kann es für die Qualität des Holzes ebenso Probleme geben wie bei Dauerregen oder heftigen Schauern.

Unempfindliches künstliches Rattan aus Polyethylen optimal für Outdoor-Möbel

Anders als Möbel aus echtem Rattan sind Gartenmöbel in Rattanoptik aus Polyrattan unempfindlich gegen jedes Wetter und dürfen sowohl in der prallen Sonne als auch im Regen draußen stehen. Dabei sind auch Gartenmöbel aus künstlichem Rattan keine Massenware, sondern werden ebenfalls mit Sorgfalt in Handarbeit hergestellt. Zudem ist das Material aus Polyethylen mindestens so elastisch wie natürlich gewachsenes Rattan und lässt sich viel unkomplizierter pflegen. Faulen wie Naturrattan kann die Kunstfaser nicht, da Feuchtigkeit wie Regen und Schnee nicht in das Material eindringen kann, sondern daran abperlt. Schlagen Sie also mit diesen unverwüstlichen und gleichzeitig formschönen Stühlen und Tischen sowie kompletten Outdoor-Sitzgruppen zwei Fliegen mit einer Klappe: moderne Gartenmöbel, die wie echtes Rattan aussehen und gleichzeitig absolut unempfindlich, wetterfest und strapazierfähig sind. Outdoor-Möbel aus pflegeleichtem Polyrattan erhalten Sie in verschiedenen trendigen Farben für Ihre Terrasse oder Ihren Lieblingsplatz im Garten.

Bildquellen: ©Pascal PIOT + © homepepper-fotolia.com

lese auch

Auf der Suche nach einer guten Gartenbank? Das sollte man wissen

Wer auf der Suche nach einer Gartenbank ist, der wird förmlich von Angeboten überschüttet. Hier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.