Verschönern Sie ihren Garten mit ausgefallenen Gartenskulpturen

gartenskulpturenSeit Jahrhunderten verschönen Menschen Ihre Gärten mit ausgefallenen Skulpturen. Schon bei den alten Ägyptern wurden Gartenskulpturen zur Verschönerung und als Zeichen für Reichtum sowie Macht aufgestellt. Selbst Königshäuser haben im vergangenen als auch in der heutigen Zeit – ihre Gärten mit entsprechenden Skulpturen geschmückt. Aber Sie müssen mit Sicherheit kein König sein, um Gartenskulpturen aufzustellen, denn hier muss man nicht reich sein und auch keinen Titel haben. Denn heute gibt es Skulpturen für den Garten in unterschiedlichen Größen und Materialien, die sich jeder leisten kann.

Gartenskulpturen sind dekorative Gestaltungselemente für den Garten

skulptur badende buecherwurm klimt ottifant

 

(Klick auf das Bild führt zum Produkt)

Schon damals in der Antike wusste jeder, dass Gartenskulpturen ein sehr wichtiges Element für die Gestaltung für einen Garten waren. Und so setzten ausgefallene Skulpturen ästhetische Akzente – luden die Blicke der Betrachter zum Verweilen ein und sorgten auch für eine schöne stilvolle Atmosphäre. Und genau dies, können Sie auch heute mit ausgefallenen Skulpturen für Ihren Garten erreichen.

Denn von klar unterteilten modernen Gartenanlagen bis zu verwilderten Naturgärten – gibt es die passenden Gartenskulpturen und jede einzelne ausgefallene Skulptur verleiht ihrem Garten eine individuelle Note. Ob dies klassische oder moderne Figuren sind, wie zum Beispiel Büsten, Engel, Tiere oder auch ausgefallene Plastiken mit abstrakten Formen – denn die heutige Auswahl für Gartenskulpturen ist riesengroß.

budda rafaeolo Santi venus

(Klick auf das Bild führt zum Produkt)

 

Auch in puncto Materialien sind bei einer Gartengestaltung mit ausgefallenen Gartenskulpturen keine Grenzen gesetzt. Somit können Skulpturen aus Marmor oder aus Stein ihrem Garten einen edlen oder mystischen Charakter verleihen. Und Skulpturen aus leichten Materialien, die aus Ton oder Gips bestehen, zaubern ein mediterranes Ambiente und sind günstiger als ausgefallene Skulpturen, die aus Stein und Marmor kreiert werden. Selbst Skulpturen aus Plastik oder Holz sind für den Garten gut geeignet und bieten den Vorteil, dass solche Skulpturen günstiger sind als die, die aus teuren Materialien kunstvoll gefertigt werden.

big-apple Moai-Kopf Königin Nofretete

 

(Klick auf das Bild führt zum Produkt)

 

Ausgefallene Gartenskulpturen der Antike – sind ein Highlight für jeden Garten

Entgegen des Bildes, das wir Menschen an der griechischen Kunst, wenn es um antike ausgefallene Skulpturen geht – sehen wir diese mit weißem Marmor. Aber diese Skulpturen der griechischen Antike besten nicht immer aus diesem hochwertigen Material, sondern schon damals waren die ausgefallenen Skulpturen für den Gartenbereich mit Gold verziert und sogar bunt bemalt. Grundsätzlich lassen sich die antiken Skulpturen der alten Griechen in diesen drei Zeitkategorien unterteilen – und dies wäre:

– Die archaische Zeit

– Die klassische Zeit

– Die hellenistische Zeit

Und wer daher ausgefallene antike Skulpturen kaufen möchte – stößt dabei auf Skulpturen, die sich von der Formgebung der klassischen Zeit orientieren. Denn erst nach der klassischen Zeitperiode entstand die exotischen Einflüsse der Hellenismus Zeitperiode. Zumal waren die klassischen antiken Skulpturen bei vielen reichen Griechen sehr beliebt, so wie heute auch bei uns. Und deshalb wer sich heute eine antike ausgefallene Skulptur für seinen eigenen Garten kaufen möchte, findet diese mit wenigen Klicks in einigen speziellen Online-Shops für Gartenskulpturen. Denn gerade antike Skulpturen von den alten griechischen Meistern beeindrucken noch viele Menschen, die das Besondere lieben.

blaues pferd budda2 nackt

(Klick auf das Bild führt zum Produkt)

lese auch

Rosenbogen mit Tür, Tor oder doppelflügeliger Tür

Ein Rosenbogen aus Metall mit integriertem Tor Wer lange Freude am Garten haben möchte muss …

7 Kommentare

  1. Man kann seine Gärten auch mit selbst gesammelten Steinen verschönern und diese mit eigenem Muster anmalen oder bestempeln mit indischen Holzstempeln, die es auch in kleine Größen gibt. Für die Farbe reicht eine wasserfeste Farbe, die man einfach mit einem Haushaltsschwamm auf den Stempel aufträgt, sie kurz einziehen läßt und dann auf den Stempel setzt. Dann muß man nur noch auf den Stein drucken.

  2. was hält ihr von den guten alten Gartenzwergen? 🙂

  3. Wir haben unseren Garten mit traditionellen chinesischen Skulpturen verschönert – sieht sehr sehr toll aus 🙂

  4. Also die “Badende” würde ich mir zu gerne an meinen Teich stellen. Allerdings hab ich sie mir leider noch nicht gekauft… Buddhas und asiatische Stile im Garten mag ich auch wahnsinnig gerne. Aber mein Mann hat mich für verrückt erklärt als ich meinte, ich würde gerne meinen Garten im japanischen Stil neu anlegen. “Es würde viel zu lange dauern und viel zu viel Geld kosten.” Schade eigentlich.. 🙂

  5. Wow, echt schöne Skulpturen, wenn man davon ein paar im Garten verteilt stehen hat, sieht das bestimmt großartig aus. Sollte halt alles aus einer bestimmten Richtung sein und keine bunter Mix.

  6. Ich mag ausgefallene Skulpturen und die Ottifanten sind wirklich genial. Aber auch kleine niedliche Zwerge, die etwas frecher sind, gefallen mir!

  7. Vielen Dank für den tollen Artikel. Auf der Suche nach Inspiration für die Gartengestaltung bin ich auf diesen Blog gestoßen. Ich liebe Skulpturen und werde sicher die eine oder andere aufstellen. In Kombination mit passenden Pflanzenarragements ergibt sich so sicher ein tolles Bild. Vor allem natürliche Materialien wie Holz haben es mir angetan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.