Winterdeko-Ideen für den Garten

Da endlich der trübe und graue November endlich vorbei ist, freut sich jeder unter uns auf die Vorweihnachtszeit, die jetzt vor der Tür steht. Und da die arbeitsintensive Herbstzeit im Garten vorbei ist und Ruhe einkehrt – muss auf keinen Fall der Garten über die tristen Wintermonate trostlos wirken. Denn der Beginn der kalten Jahreszeit bedeutet auch, dass die Weihnachtszeit beginnt und daher ist es nicht verwunderlich, dass viele Gartenliebhaber ihre geliebte Oase auch in dieser Zeit in vollen Glanz erstrahlen lassen wollen.

winterdekorationUnd deshalb hier ein paar Tipps und Tricks, wie Sie ihren Garten in eine traumhafte Winterlandschaft verwandeln. Denn leere Blumenkästen oder Pflanzenkübeln im Garten sehen öde und verlassen aus.

Bringen Sie Farbe in Ihren winterlichen Garten

Pflanzen, die im Garten überwintern, benötigen einen speziellen Winterschutz vor Frost und Kälte und dieser muss überhaupt nicht langweilig sein. Denn mittlerweile gibt es für eine dekorative Gestaltung für den Garten im Winter eine große Auswahl an farbenfrohen Jute- oder Fleecehauben, die Rosen und andere empfindliche Pflanzen stilvoll vor der kalten Witterung schützen. Diese Schutzhauben gibt es auch für die Weihnachtszeit als Renn- oder Weihnachtsmannmotiven. Zu einem optischen Blickfang werden diese Schutzhüllen, wenn Sie diese mit langen farblich abgestimmten Bändern verzieren. Somit schützen Sie mit diesen Deko-Schutzhüllen Ihre Pflanzen vor Schnee und Wind, sondern sind auch bunte Farbtupfer, die Ihren Garten auch im Winter eine stilvolle Atmosphäre verbreiten.

Lichterketten und Co lassen jeden Wintergarten erstrahlen

Die Weihnachtszeit und die ersten Wochen im neuen Jahr ist die Zeit, in der es am längsten dunkel ist. Und daher ist es gerade in dieser Zeit sehr wichtig, den Garten mit Lichtzauber zu bestücken. Dies wirkt nicht nur festlich, sondern hebt auch die Stimmung in den dunklen Tagen. Daher sind Lichterketten, Lichternetze oder Lichtschläuche eine besondere schöne Dekoidee für jeden Garten im Winter. Die meisten Lichterketten sind mit Weiß bis gelbliches Licht ausgestattet, aber für alle, die es bunter mögen, gibt es diese Beleuchtungen in verschiedenen Farbennuancen.

Aber achten Sie beim Kauf bei einer solchen Gartenbeleuchtung, dass diese mit einem GS-Prüfsiegel versehen ist. Denn auch im Außenbereich kann eine solche Beleuchtung heiß werden und eine garten-lichterkettenBrandgefahr auslösen. Auch die Anschlüsse von solchen Beleuchtungen für den Garten bei eindringender Feuchtigkeit können Gefahren verbergen. Daher achten Sie in erster Linie beim Kauf von Lichterketten und Co auch auf die Sicherheit und nicht auf den Preis.

Besondere Blickfänge für den Wintergarten – zaubern einzigartige Lichtblicke

Tauchen Sie ihren Garten im Winter in die Welt der Fantasien, denn mit edlen ausgefallenen Stillleben können Sie ihr kleines Paradies sogar im Winter genießen. Traumhaft schöne trendige Deko für den Außenbereich in dieser Winterzeit sind Kombinationen aus edlen Blau- und Grautönen. Sie können auch Deko-Accessoires wählen in Ihren persönlichen Lieblingsfarben. winter-weihnachtenNur eine wichtige Voraussetzung sollten die Dekorationen für den Gartenbereich erfüllen – diese müssen frostfrei sein. Dies gilt vor allem für die Glas-Kugeln und hochwertige Exemplare bestehen immer aus durchgefärbtem Glas, die auch innen versiegelt sind. Diese Glaskugeln sind nicht nur hitzebeständig, sondern übersehen selbst harte Frostperioden.

Schöne ausgefallene Dekoideen finden Sie nicht nur in Baumärkten oder Möbelhäuser, sondern auch das Internet bietet eine große Auswahl für Winterdeko-Ideen für Ihren winterlichen Garten. Denn mit Ihrer Fantasie und Kreativität können Sie Ihren Garten – in eine zauberhafte Winteroase verwandeln und ruckzuck sind die grauen Tage verschwunden.

 

 

 

 

 

lese auch

Flechten an Bäumen – sind die harmlos oder doch schädlich?

In vielen Gärten sieht man alte Bäume und andere Gehölze, die dicht mit Flechten besiedelt …

ein Kommentar

  1. Hallo liebe Gartenfreunde,

    auch wir haben uns in diesem Winter ein bisschen mehr ins Zeug gelegt um den Garten sowohl Winterfest zu machen als auch Weihnachtlich genug zu dekorieren.

    Wir sind zwar eigentlich schon durch, aber hier im Artikel gibt es wieder so viele gute Anregungen, dass man schon recht schnell wieder ans grübeln kommt, ob man schon genug getan hat. Meine Frau hat mir für dieses Jahr eigentlich schon einen “Arbeitsstop” verpasst, aber vielleicht kann man unter Vorlage dieses Artikels nochmal verhandeln.

    Tolle Ideen, Toller Blog, Weiter so im nächsten Jahr!

    LG Oli und Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.