Bequem und praktisch gekleidet sein

Jeder Beruf hat seine Eigenheiten. Sehr häufig lässt sich anhand der Kleidung schon erkennen, zu welchem Berufsstand jemand gehört. So ist zum Beispiel der Gärtner oft an seiner grünen Kleidung zu erkennen. Allerdings ist für den Gärtner die passende Kleidung mehr als nur ein Statussymbol. Sie soll gleichzeitig praktisch sein und natürlich Sicherheit bieten. Gartenhandschuhe oder Sicherheitsschuhe gehören deshalb schon zum Standard.

Nicht selten wird hochwertige Arbeitsbekleidung auch über das Internet bestellt. Viele Unternehmen haben sich darauf spezialisiert, hochwertige Kleidung für bestimmte Berufsgruppen anzubieten. Ein Vorteil beim Einkauf im Internet ist die Tatsache, dass es hier die hochwertige Berufskleidung zu einem guten Preis gibt. Natürlich ist der Preis nicht alles, denn gerade in der Berufskleidung muss man sich den ganzen Tag bewegen können, und sie sollte deshalb perfekt sitzen.
Gerade wenn es um gute Arbeitskleidung für den Gärtner geht, muss diese Kleidung vielseitiger sein als manch andere Berufskleidung. Das liegt ganz einfach daran, dass der Gärtner sich bei Wind und Wetter im Freien aufhält. Die Kleidung sollte also atmungsaktiv sein, aber auch wärmen und schützen. Außerdem wird natürlich Wert auf Langlebigkeit gelegt, denn auch der Gärtner will nicht nur praktisch gekleidet sein, sondern auch schick.

 

Professionell, funktional, und trotzdem günstig
Genau das sind die Attribute, die gute Kleidung für den Gärtner auszeichnen sollte. Der Gärtner will nich nur optisch professionell aussehen, sondern er benötigt Kleidung, die außerdem funktional ist und durch Qualität überzeugt. Trotz allem muss die Sicherheit an oberster Stelle stehen, denn viele Gartengeräte können durchaus gefährlich sein. Sie gehören zur Grundausstattung auf jeden Fall mehrere Paar Handschuhe mit den unterschiedlichsten Qualitätsmerkmalen, die sich danach richten, welche Arbeiten ausgeführt werden. So gibt es Handschuhe, die zum Beispiel vor Stacheln an den Pflanzen schützen, aber auch Handschuhe, die einen Schutz bieten, wenn mit der Heckenschere oder einer Motorsäge gearbeitet wird. Genauso vielseitig wie die Gartengeräte sind, sollte es auch die Kleidung für den Gärtner sein. So ist es zum Beispiel Pflicht für jeden Gärtner, dass er Sicherheitsschuhe trägt und bei Bedarf Arbeitskleidung aus einem speziellen Gewebe, das scharfe Klingen abgleiten lässt.

© lightpoet – Fotolia.com

lese auch

Gründe gegen einen Schottergarten

Schottergärten Nachteile: 5 Gründe gegen sie

Liebe Leserinnen und Leser, Denken Sie an Ihren ersten Spaziergang in einem blühenden Garten. Die …

ein Kommentar

  1. Der in dem wirklich interessanten Blogbeitrag genannte Hersteller von Arbeitskleidung ist nicht schlecht. Ich empfehle aber allen Gärtnern vor dem Kauf einen Blick in die verschiedensten Ratgeber insbesondere beim Thema Arbeitsschuhe zu werfen. Zu groß ist das Angebot und zu verwirrend sind die ganzen Abkürzungen bezüglich der Normen und Schutzklassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!