Ein schöner Gartenteich – ein Teichschlammsauger sorgt für Sauberkeit

Wenn sich der Winter verabschiedet, und der Frühling in den Startlöchern steht, beginnt die Zeit der Gartenarbeit. Viele Dinge gibt es zu erledigen,

Algenblüte

damit der Garten im Sommer wieder in voller Schönheit erstrahlt. Auch für den Gartenteich steht nun wieder eine Reinigung an. In vielen Teichen hat sich über den Winter eine Schlammschicht am Boden angesammelt, vor allen Dingen dann, wenn der Teich im Herbst nicht gereinigt wurde. Wird diese jetzt nicht entfernt, kann es ganz schnell zur Algenblüte kommen. Dadurch kann das gesamte Ökosystem des Gewässers gestört werden. Schon bei Temperaturen ab zehn Grad beginnt diese Algenblüte. Dann werden die Phosphate, die sich im Schlamm befinden, freigesetzt, und dienen als Nahrung für die Algen. Durch eine regelmäßige Reinigung ist es aber möglich, die Entstehung der Algen zu verhindern. Im Wasser befinden sich Nährstoffe, die sich entwickeln können, wenn keine regelmäßige Reinigung stattfindet. Diese Nährstoffe sind es, die ursächlich dafür sind, dass sich im Wasser giftige Substanzen bilden können. Diese gefährden nicht nur die Pflanzen im Teich, sondern natürlich auch die Lebewesen.

Den Gartenteich reinigen – unbedingt notwendig

Ein Gartenteich sollte immer regelmäßig gereinigt werden. Die Reinigung sollte sehr gründlich, aber dennoch auch schonend erfolgen. Nur so ist es möglich, die gute Wasserqualität zu erhalten, und das Ökosystem im Teich zu schützen. Dabei werden die Algen und der Schlamm im Teich beseitigt, so dass er wieder richtig schön aussieht. Natürlich können sehr kleine Teiche auch gut per Hand gereinigt werden, bei größeren Teichen oder gar Schwimmteichen empfiehlt sich aber auf jeden Fall der Einsatz einer Schlammsaugers. Es stehen hier sehr viele unterschiedliche Modelle zur Verfügung, vom einfachen Gerät aus dem Baumarkt bis hin zum absoluten Profigerät. Diese Geräte unterscheiden sich nicht nur preislich, sondern auch von der Leistung her. Mit einem Profi-Gerät kann ein Teich sehr viel schneller und gründlicher gereinigt werden als mit einem günstigen Gerät. Zudem ist die Haltbarkeit viel höher, so dass nicht nach ein paar Einsätzen wieder ein neuer Schlammsauger gekauft werden muss. Die Investition in gute Qualität zahlt sich in diesem Fall immer aus.

Teichschlammsauger von Manzke – schnelle Reinigung für alle Teiche

Egal ob großer Teich oder kleiner Teich – wohl jeder Gartenbesitzer weiß mit seiner Zeit mehr anzufangen, als mehrere Tage mit der Reinigung des Teichs zu vergeuden. Mit den professionellen Schlammsaugern des Herstellers Manzke bleibt nach der Reinigung noch genug Zeit, um die schönen Dinge des Lebens zu genießen. Der Name Manzke steht für Qualität. Firmengründer Guido Manzke bringt seit mehr als 25 Jahren sein umfangreiches Wissen in die Entwicklung seiner Schlammsauger ein. Das Motto des Unternehmens ist: Lieber einmal etwas Gutes kaufen, als öfter etwas Neues.
Manzke bietet ausschließlich hochwertige Schlammsauger, die über eine ausgereifte, intelligente Technologie und eine kompakte Bauform verfügen. Mit ihrer hohen Saugleistung reinigen sie jeden Teich schnell und gründlich. Die Geräte werden aus jahrelanger praktischer Erfahrung heraus entwickelt, modifiziert und hergestellt, Qualität Made in Germany. Trotzdem alle Manzke Schlammsauger sehr effektiv arbeiten, verbrauchen sie nur wenig Strom – ein großer Vorteil für die Umwelt. Die Sauger sorgen schnell für sauberes und schön klares Wasser durch ihre hohen Ansaugleistungen und die daraus resultierende hohe Sauggeschwindigkeit. Die Sauger sind sehr zuverlässig und leicht bedienbar, zudem verfügen sie über eine lange Lebensdauer. Die verschiedenen Modelle sind im Shop des Herstellers unter​ ​https://manzke-teichtechnik.de/​ zu finden.

Alle Geräte basieren auf Grundgeräten der deutschen Qualitätsmarke Kärcher, und wurden entsprechend modifiziert. Tanks mit einem großen Fassungsvermögen sorgen dafür, dass ohne Pausen für die Entleerung des Tanks gearbeitet werden kann. Manzke bietet unterschiedliche Modelle an, von kleineren Modellen für die Reinigung von Teichen bis zu 50 m² bis hin zu Varianten, die auch Teiche bis zu 300 m² reinigen können, gibt es alles im Sortiment. Egal ob Gartenteich, Zierteich oder Schwimmteich – für jede Variante gibt es den passenden Sauger. Für die Beratung stehen bei Manzke versierte Experten bereit, die bei der Auswahl des passenden Schlammsaugers behilflich sind. Sie stehen selbstverständlich auch bei eventuellen Problemen bereit. Sollte doch einmal eine Reparatur notwendig werden, erfolgt diese sehr schnell und unkompliziert.

Fazit: Teichreinigung schnell und einfach

Wer möchte, dass sein Teich immer schön bleibt und über ein gesundes Ökosystem verfügt, wird um eine regelmäßige Reinigung nicht herumkommen. Ob diese Reinigung aber mühsam und zeitraubend ist, oder schnell und gründlich erfolgt, das muss jeder Teichbesitzer für sich selbst entscheiden. Ein guter Teichschlammsauger ist ein Helfer, den man schon nach kurzer Zeit nicht mehr missen möchte.

lese auch

Fassade dreckig? Tipps zur Fassedenreinigung

Es lässt sich nicht vermeiden, dass die Fassaden im Laufe der Zeit verschmutzen. Algen, Pilze …

ein Kommentar

  1. Ja, so ein Teich braucht einiges an Zeit, damit er schön gepflegt ist und auch so aussieht. Man kann ungewünschtes auch mit einem guten Filter und Umwälzpumpe schon im Vorfeld herausfiltern, so das die arbeit mit dem Sauger nicht mehr so viel ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.