Gartenmöbel und Pflanzen Trends 2015

Auch 2015 wird der Garten zum Outdoor Living Bereich gepaart mit vielen Innovationen bei den Gartenmöbeln und auch im Bereich der Pflanzen für den heimischen Garten bieten 2015 Gartentrends-2015einzigartige Impressionen.

Pflegeleichte multifunktionale und recycelfähige Materialien und austauschbare Bezüge für Gartenmöbel erobern in diesem Jahr den Garten. Und so geht es im Gartenbereich 2015 um das Grillen, Kochen, neue Formen in puncto wetterfeste Möbel und Sonnenschutz für den privaten Rückzugsort im Freien. Selbst Gartenhilfen wie Mähroboter
oder eine Smartphone App für die Sprinkleranlage ist ein großes Thema. Außerdem gibt es Gartentische mit eingelassenen Schalen, die entweder als Getränkekühler oder auch als Feuerstellen dienen. Auch manche Outdoor-Kisten, die als Stauraum dienen für Polster oder für andere Utensilien lassen sich einfach umfunktionieren zu Sitzgelegenheiten und Tischen.

Die Trends bei den Pflanzen

gartenmöbel-2015Wie jedes Jahr halten auch 2015 viele Innovationen in puncto Neuzüchtungen im Bereich der Gartenpflanzen für Gartenfans und Hobbygärtner bereit. Gerade jetzt in der Winterzeit ist Zeit, sich mit der Planung für das Frühjahr zu beschäftigen. Und der erste Gartentrend, der sich hier abzeichnet, sind vor allem klare Formschnitte für Gehölze und darunter gehören:

– Laub- und Nadelgehölze

– Säulenobstbäume

– Buchsbäume in Kugel-, Spiral oder Säulenform

Neben diesen Formschnitten sind auch Gartenpflanzen verfügbar, die klare Linien aufweisen.

Ein weiterer neuer Trend ist der Japangarten und neben den etablierten Gartenpflanzen wie dem Japanahorn sind die XXL Bonsai in diesem Jahr die Highlights. Und diese Art von Bonsai ist auch als Kübelpflanzen sehr gut geeignet. Denn ein Japan Garten ist ein Synonym für Entspannung und Ruhe in der heutigen stressigen schnelllebigen Zeit.

Somit werden Formschnitte aus Nadel- und Laubhölzern und der Japan-Garten uns in diesem Jahr begleiten. Denn auch die Menschen in Städten möchten auf keinen Fall auf eine kleine grüne Oase verzichten und diese zwei Gartentrends bieten hier eine sehr gute Möglichkeit auch auf wenig Flächen – grüne Räume für die Erholung und der Nähe zur Natur zu schaffen.

Die Trends der Samensorten 2015

Sonnenblume-2015Viele Gartenliebhaber und Hobbygärtner blättern jetzt schon erwartungsvoll in den neuen Pflanzen- und Saatgutkatalogen in Gartenmagazinen oder lesen Gartennewsletters und informieren sich so über neue Sorten und Arten. Und genau hier werden wunderschöne Züchtungen angeboten, wie zum Beispiel. Stauden, Kräuter, Gemüse und Obst sowie auch die Sonnenblumen. Ach übrigens: Die Sonnenblume ist die Pflanze 2015 und steht für Freude, Zuversicht sowie für Sonnenscheingefühle.

Sonnenblumensamen für 2015


Aber auch in diesem Jahr gibt es viele Samensorten für den Balkonanbau und diese mit erhöhter Toleranz gegenüber Schädlingen, Krankheiten und Kälte. Und für alle, die unter die Sortenhalter gehen wollen, sollten samenfeste Sorten kaufen und diese zur Samenreifen bringen. Denn zum Beispiel Hybridsorten sind in der nächsten Generation nicht mehr einheitlich.

Somit bieten Gartenmöbel und Pflanzen Trends in diesem Jahr viel Abwechslung für den Garten und Balkon und werden mit Sicherheit zu einzigartigen Gartenhighlights für die grüne Oase.

 

lese auch

Ein Gartenhaus mit Schlafboden – schon steht der Übernachtung im Garten nichts im Wege!

Gartenhaus mit Schlafboden: das müssen Sie wissen Gartenhäuser sind eine flexible Ergänzung im Garten und …

2 Kommentare

  1. Hallo zusammen,

    genau wie einigen von euch, geht auch mir der Winter langsam ein bisschen auf die Nerven. Was kann man da tun? Genau, die Gartenplanung für den kommenden Sommer in Schwung bringen und sich fleißig neue Inspirationen verschaffen. Wir haben einen recht großen Garten, der schon über mehrere Jahre langsam immer mehr Gestalt annimt. Für den kommenden Sommer ist eine Art Terasse mit einer Überdachung für die regnerischen Sommertage geplant. Die Ideen die auf dem ersten Foto umgesetzt wurden, finde ich einfach fantastisch. Eingebaute Feuerstellen und optionale Kühlmöglichkeiten für Getränke, integriert in die Sitzgarnitur, bzw den Ablageflächen. Das find ich einfach nur genail, genau wie die Idee mit dem Kamin unter der Terasse. Toller Beitrag und super Ideen für alle die im Sommer ein bisschen nachrüsten möchten.

  2. Hallo

    ich bin aktuell auf der Suche nach passenden Gartenmöbel. Die Auswahl ist ja gigantisch. Von den günstigen Tischen&Stühlen aus dem Baumarkt bis zu richtig moderne und teuren Tischen. Meine Wahl ist auf ein Eigenbau aus Holzpaletten gefallen. Da mein Vater nen Landwirtschaftlichen betrieb bebtreibt, fallen immer wieder Paletten an. Ein paar Paletten passend verschraubt, Polster drauf und fertig ist die Bank. Für den Tisch noch eine Holzplatte über die verschraubten Paletten und fertig. Natürlich alles davor abgeschliffen und schön lackiert.
    Kann ich nur weiter empfehlen.
    Gruß Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.