Gartenpraxis

Was uns im Februar blüht

Oft sind die Gartenbeete im Februar noch von einer dichten Schneedecke bedeckt. Alles wirkt trist und düster. Doch bei genauerem Hinschauen wird man bemerken, der Garten ist nicht ohne Leben und der nahende Frühling kündigt sich bereits an.

weiterlesen

Geranien richtig überwintern

Damit uns die blühfreudigen Geranien im Sommer erfreuen, müssen sie richtig überwintert werden. Im Herbst wurden die Töpfe an einen kühlen und hellen Ort gebracht. Die Temperaturen sollten nicht unter zehn Grad abfallen. Wer die Pflanzen im Herbst nicht zurück geschnitten hat, kann dies nun nachholen. Die Pflanzen werden auf etwa 15 Zentimeter zurück geschnitten. Das Winterquartier ist regelmäßig zu …

weiterlesen

Stauden zurückschneiden

Der Februar ist ein geeigneter Monat für den Pflanzenschnitt. Von Stauden wie Fette Henne, Mädchenauge oder Akelei werden nun abgestorbene Pflanzenteile entfernt. Die Pflanzen beginnen oft bereits im März auszutreiben. Ein Rückschnitt ist dann nur noch schwer möglich. Pflanzen, welche nicht in Containern herangezogen wurden, verlieren beim Verpflanzen Teile der Wurzeln.

weiterlesen

Der Elfenkrokus – Farbtupfer im Hochwinter

Der Elfenkrokus macht Lust auf Frühling. Bereits im Februar zeigen sich seine zarten lila Blüten. Die ausdauernde krautige Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von etwa zwölf Zentimetern. Die parallelnervigen Laubblätter besitzen den für Krokusse typischen weißen Mittelstreifen. Der Elfenkaktus verfügt über sechs Blütenblätter.

weiterlesen

Anbau von Spinat

Spinat gehört besonders in Deutschland zu einem beliebten Lebensmittel. Wer keinen eigenen Spinat im Garten hat, muss aber zwangsläufig immer zum Supermarkt, wenn man ihn verzehren möchte. Wer sich diesen Gang sparen möchte, und schon immer gerne Spinat anbauen wollte, wird in diesem Artikel einige nützliche Hinweise für den Anbau finden.

weiterlesen

Der Rasentraktor – schauen wir mal unter die Haube

Jeder Gärtner mit mehr als 2 qm Rasenfläche will oder hat Ihn, den Rasentraktor. Ist er bei der Anschaffung auch recht teuer, so ist es für die Zukunft recht wichtig sein “Lieblingsgartenwerkzeug” auch selber reparieren zu können. Daher sollte man schon etwas über seinen Helfer Nr 1 wissen. Daher heute ein kleiner Blick  unter die Motorhaube: Der Aufbau eines Rasentraktors …

weiterlesen