corona-gartenparty

Gartenfest zu Corona Zeiten

Die vergangenen Monate haben unser Leben in unzähligen Situationen massiv verändert. Dank der Covid-19-Pandemie ist zur Zeit nichts so, wie es früher einmal war. Die Maßnahmen, welche zur Reduktion von neuen Ansteckungen verhängt wurden, sind nach wie vor gültig, es ist jedoch davon auszugehen, dass diese bald gelockert werden. Selbstverständlich wird es auch in den kommenden Monaten noch gewisse Einschränkungen in unserem Leben geben, dennoch wird es wieder möglich werden, gemeinsam kleinere Feste zu feiern. Die beste Wahl ist hier selbstverständlich ein Gartenfest in frischer Luft, um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten. Wir haben uns angesehen, wie man auch in Corona-Zeiten ein Gartenfest verantwortungsbewusst organisieren kann.

Welche Art von Festen bieten sich an?

Wir wollen an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir in Zukunft einen überlegten Mittelweg zwischen sozialen Kontakten und möglichst geringem Risiko gehen müssen. Es gilt, dass wir alle zusammen an einem Strang ziehen um die aktuelle Situation zu besiegen. Daher sollten wir unsere Feste und Feiern gut überlegt organisieren. Dazu zählt, nur wenige Feste zu feiern, auf unnötige Zusammentreffen zu verzichten. Am besten feiert man im Rahmen der Familie. Zu solchen Festen zählen natürlich Hochzeiten, runde Geburtstage, Kindergeburtstage, Taufen und ähnliche Anlässe.

Die Möglichkeiten um Abstand bei einem Gartenfest zu halten

Einer der wichtigsten Faktoren um die Verbreitung von Covid-19 einzudämmen ist, möglichst Abstand zu anderen Personen zu halten. Aktuell wird ein Mindestabstand von 1,5 Metern gefordert. Bei einer privaten Gartenfeier mag dies auf den ersten Blick nicht so wichtig erscheinen, ist jedoch von essenzieller Bedeutung. Damit deine Gartenfeier also alle Anforderungen erfüllt, musst du dafür sorgen, dass deine Gäste die Möglichkeit haben, Abstand zueinander zu halten. Dies kann dir mit einigen kleinen Tricks sehr einfach gelingen.

günstige Möglichkeit um Abstände zu ermöglichen

Die Platzverteilung

Der wichtigste Punkt für ausreichend Abstandsmöglichkeiten ist, ein deutlich größeres Angebot an Sitzplätzen als üblich zu Verfügung zu stellen. Idealerweise kann man sich dazu die ein oder andere Bierzeltgarnitur kaufen. Achte darauf, dass zwischen den einzelnen Sitzplätzen jeweils ein weiterer Platz freigehalten wird. Um auf Nummer Sicher zu gehen, kannst du die nutzbaren Sitzplätze eindecken, die freizuhaltenden Plätze mit Blumen und sonstiger Dekoration verbauen.

Organisierte Laufwege

Normalerweise werden die Gäste bei einem Gartenfest sich im gesamten Garten verstreuen, sich miteinander unterhalten und möglicherweise das Buffet plündern. Natürlich willst du auch in Corona-Zeiten viele dieser Dinge ermöglichen. Du solltest dir allerdings überlegen, die Laufwege ein wenig zu organisieren. Es bietet sich beispielsweise an, ein Buffet mit einer „Einbahn-Lösung“ zu organisieren. Du kannst die Wege einfach vorgeben, indem du Biergarnituren aufstellst und so „Korridore“ erstellst.

Biete unterschiedliche Treffpunkte an

Dieser Punkt ist vor allem dann sehr einfach umsetzbar, wenn du einen ausreichend großen Garten hast. Du kannst an verschiedenen Stellen kleine Plätze schaffen, sodass sich zwei bis drei Leute bequem unterhalten können, dabei jedoch einen ausreichenden Abstand zu anderen Gruppen halten. Zu diesem Zweck bieten sich kleine Stehtische oder Gartenstühle ausgezeichnet an. Um es deinen Gästen so bequem wie möglich zu machen, kannst du natürlich auch Sonnenschirme aufstellen und für einfach zu erreichenden Getränkenachschub sorgen.

Informiere deine Gäste über deine Planung

Jegliche Maßnahmen sind nur so gut, wie deren Einhaltung. Daher ist es unbedingt nötig, dass deine Gäste über deine Maßnahmen Bescheid wissen. Weise sie darauf hin, dass Abstand gehalten werden muss und was du unternommen hast, um dies zu ermöglichen. Bitte sie darum, dass ihr gemeinsam euer Bestes gebt, damit es auch in der Zukunft weiterhin möglich ist, trotz Krisenzeiten sich zu treffen und gemeinsam besondere Anlässe zu feiern.

lese auch

Grillen wie ein Profi

Holzkohle, Gas oder Elektrogrill: Die Diskussion, welcher Grill besser ist, wird auch unter Profi-Köchen mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.